13: Die Alles-hört-auf-mein-Kommando-Pille

Auf die Frage nach einem Babysitter für Gan-chans Neffen stellt sich Urd bereitwillig zur Verfügung. Doch stellt sie bald fest, dass es nicht so einfach ist, auf die drei Kleinen mit namen Una, Duo und Forteen aufzupassen. Diese haben nur Schabernak im Sinn. Um die Bandage unter Kontrolle zu kriegen braut Urd "Alles-hört-auf-mein-Kommando"-Pillen. Durch eine List schluckt sie die Pillen jedoch selbst und tut alles, was die drei ihr sagen. Nachdem die Wirkung der Pillen nachgelassen hat liest sie ihnen noch eine Gute Nacht-Geschichte vor. Kurz darauf treffen auch Belldandy, Skuld und Gan-chan ein, die eine Rattenversammlung besucht hatten. Urd muss den drei Kleinen versprechen, sie wiederzusehen - dann bringt Gan-chan sie wieder nach Hause.
© Patrick „Godfather“
Du bist nicht eingeloggt!
Benutzername
Passwort
Login merken?



Version: B_3.5:060112