6: Die Traumfigur

Irgendwie ist Gan-chan die Rückkehr zur Erde gelungen. Doch hier warten eine ganze Menge irdische Probleme auf ihn. Er hat ein wenig an Gewicht zugelegt - soviel, dass er nicht mehr durch das Mauseloch in der Wand passt. Skuld erfindet kurzer Hand die Schlankheitsmaschine "Neutrinos", die Gan-chan wieder schlank machen soll. Leider explodiert die Maschine und "verbrennt" so zusätlich noch viele Fettzellen. Zum Glück ist "Mr. Kaltwasser-Bad" zur Stelle, um Gan-chan zu löschen. Da sein Körper jedoch so viel Fett und Wasser veloren hat, saugt er Mir Kaltwasser-Bad komplett leer und ist anschließend dicker als vorher. Auch "Mr. 4000" - eine Erfindung, die 4000 Jahre japanischer Heilkunst mit moderner Technologie verbindet - kann durch eine ausgefeilte Akkupunktur-Therapie nur temporär helfen. Erst Urds Geschwindigkeitspille hilft dem armen Gan-chan. Durch sie startet Gan-chan umgehens zu einem schnellen Marathon-Lauf. Als er wieder zurückkehrt hat er sein Traumgewicht wieder zurück. Wie Urd und Skuld am nächsten Morgen feststellen müssen hat die sportliche Aktivität einen ungünstigen Nebeneffekt: Hunger. Und so ist Gan-chan über Nacht wieder aufgequollen.
© Patrick „Godfather“
Du bist nicht eingeloggt!
Benutzername
Passwort
Login merken?



Version: B_3.5:060112