9: Oh! Das Geheimnis der Königin und der Göttin

Staffel 1

Charaktere

Kurzbeschreibung
Die Nekomi TU veranstaltet ihre alljährliche Miss-Wahl. Bisher hat immer Sayoko gewonnen, doch dieses Jahr ist die Konkurrenz groß: Belldandy und Urd treten nämlich auch an. Urd bringt den ganzen Laden dabei ziemlich durcheinander, und zufällig kommt dabei auch noch heraus, daß sie immer einschläft, wenn sie eine bestimmte Art von japanischer Musik hört (, die Enka genannt wird).

Urd rächt sich mit einem Feuerzauber, den Belldandy mit einem Regenzauber wieder löschen muß, und das vor versammeltem Publikum. Wie auch immer, Belldandy wird jedenfalls die diesjährige Miss Nekomi. Und Sayoko platzt fast vor Wut.

Nach der Wahl gibt es eine Feier, bei der sich alle vollaufen lassen, bis sie unter den Tischen liegen.

Sayoko ist immer noch wütend und außerdem so besoffen, daß sie kaum noch geradeaus gehen kann. Und so stolpert sie vor der Uni auf der Straße vor Keiichis Motorrad. Belldandy kann sie gerade noch mit einem Zauber retten. Das immerhin bekommt Sayoko noch mit, und es bliebt ihr fest im Gedächtnis haften. An der Uni hat Sayoko als Königin jedenfalls ausgespielt, aber sie bekommt einen unerwarteten Verbündeten, nämlich Toshiyuki, der ja selbst schon mal übel bei Belldandy abgeblitzt ist.

Ihnen beiden kommen die beiden Schwestern Belldandy und Urd sehr verdächtig vor. Mit ihnen stimmt etwas nicht, und sie nehmen sich vor herauszufinden, was. Urd bekommt Wind von diesem Plan. Und für Toshiyuki und Sayoko erweist es sich als überraschend schwierig, irgendwelche Beweise für Belldandys übersinnliche Kräfte zu sammeln, obwohl diese keinen ernsthaften Versuch macht, diese zu verheimlichen.

Da das also nicht geklappt hat, entführen sie Keiichi, um über ihn an Belldandys Geheimnis zu kommen. Und zwar unverschämterweise genau unter Urds Nase weg, die dafür mit Enka außer Gefecht gesetzt wird. Dafür rächt sie sich natürlich.

Derweil macht Belldandy sich auf die Suche nach ihrem Keiichi. Sie fragt alle möglichen Tiere und findet so recht schnell seine Spur. Der wird gerade von Sayoko gefoltert, indem sie vor seinen Augen wertvolle Automobil-Modelle kaputt macht. Zum Glück kommt Belldandy noch rechtzeitig, um das wertvollste von allen zu retten - und ihn selbst natürlich auch.

Am Ende räumen die beiden Göttinnen noch ein bißchen auf und sorgen dafür, daß Toshiyuki und Sayoko sich an nichts mehr erinnern.
© jasms.de
Du bist nicht eingeloggt!
Benutzername
Passwort
Login merken?



Version: B_3.5:060112