9: Die mysteriöse Dose

Den Göttinnen knurrt vor Hunger der Magen. Wie gerufen erscheint Gan-cha mit einer mysteriösen Dose, die mit grünem Inhalt gefüllt ist. Doch selbst der Hunger kann die Göttinnen nicht davon überzeugen, die grüne Substanz zu probieren. Gan-chan hingegen ist überwältigt vom Genuss der Masse. Auch Belldandy lässt sich üebrreden davon zu kosten und ist ebenfalls sofort hin und weg. Auch Urd und Skuld trauen sich nun zu probieren und schließen sich der Meinung Gan-chans und Belldandys an. leider ist die Dose viel zu schnell leer und sie gehen auf die Suche nach ihrem Ursprung. nach kurzer Suche stoßen die vier auf einen Automaten, mit diesen geheimnisvollen Dosen gefüllt ist. Urd, Skuld und (wieder einmal unfreiwillig) Gan-cha begeben sich ind as Innere des Automaten. Dieser wirkt von innen größer als von aussen - doch bald findet die drei eine Halle, in der kleine Arbeiter in Schutzanzügen die grüne Masse in Dosen abfüllen. Durch Gan-chans Schuld werden sie entdeckt und umgehend aus dem Automaten geworfen. Dieser verwandelt sich daraufhin in ein Raumschiff und verschwindet umgehend.
© Patrick „Godfather“
Du bist nicht eingeloggt!
Benutzername
Passwort
Login merken?



Version: B_3.5:060112